Badewanne

Bei der Verglasung auf Badewannen können unterschiedliche Elemente zum Einsatz kommen. Neben Pendeltüren sind auch Faltwände und Schiebetüren mit Festteilen - ganz nach den baulichen Gegebenheiten und dem Wunsch der Kundschaft machbar.

Jede Duschenverglasung wird individuell und millimetergenau hergestellt und montiert.

Einbausituation

Beschlagstyp

Type_170Typ 170

Type_380_UETyp 380

Type_375_UETyp 375

Type_470Typ 470


Beschlagstyp Beschreibung Geeignet für Typ Download
Flamea Pendeltürband mit Federmechanismus 170 PDF
Flamea+ Pendeltürband mit Federmechanismus für grosse Türen 170 PDF
Flinter Drehtürband mit Federmechanismus für Falttüren 470 PDF
BO381 Pendeltürband, flächenbündig 170 PDF
Aquant40 Schiebetürsystem mit Dämpfung und Selbsteinzug 375, 380 PDF

Eigenschaften

 

Ausführung in Einscheibensicherheitsglas (ESG)

Glasstärke 8 mm

diverse Glasarten möglich

Beschläge chrom glänzend oder edelstahleffekt

Oberflächenveredelung FlexoTop Glas Plus (optional)

filigrane Magnetdichtungen bei Türen

Rahmenlos, mit Stabilitätsstange oder umlaufendem Rahmen

mit Wandwinkel oder im CNS-U-Profil geschliffen

FlexoTop Oberflächenschutz

Zubehör für Glasduschen

Zur Galerie Zu den Downloads